Museumsführung Math.-Phys. Salon

Verschmelzung von Kunst und Wissenschaft

ab 89 (inkl. Mwst.)

Rufen Sie uns einfach an:

oder

Führung durch den Mathematisch-Phyiskalischen Salon

Himmelsgloben, Erdgloben, Teleskope, Planetenlaufuhren, Vakuumpumpe, Automatenuhren, Brennspiegel, Quadrant und vieles mehr: Auf dieser Führung durch den Mathematisch-Physikalischen Salon erleben Sie eine Kulturexpedition besonderer Art. Wir unternehmen eine Reise zu Land, auf dem Meer und weit hinaus bis ins unendliche Universum. Wie sehr die Entdeckungen von damals unser heutiges Leben mitbestimmen, wird Ihnen nach dem Besuch des Salons schon bald bei der Navigation mit dem GPS-Handy und danach am nächsten Parkautomaten deutlich werden.

Detailliert

WAS SIE SEHEN: historische optische Geräte, Messgeräte, Karten, Globen,

ZUSATZKOSTEN: Eintritt Museum

Als das „Königliche Cabinet der mathematischen und physikalischen Instrumente" etablierte August der Starke die Sammlung 1728 im Zwinger. Seit 1746 befindet sie sich an der gleichen Stelle.
Das aus der Kunstkammer des 16. Jahrhunderts hervorgegangene Museum gehört zu den bedeutendsten seiner Art weltweit. Von Anfang an verbindet sich in ihm der Charakter einer Kunstsammlung und der eines Laboratoriums, war es Schauplatz und Experimentierfeld des Wissens zugleich.
Wir bestaunen nicht nur die Schönheit der überaus kostbaren Objekte, sondern erkunden auch ihre Funktion. Vom großen Bärenwecker über die Planetenlaufuhr Hans Baldeweins bis zu den Präzisionsuhren des 19. Jahrhunderts entdecken wir das ganze Panorama der Automatenkunst und Uhrentechnik. Warum ein Rechenfehler bei der Suche nach dem Urmeter noch heute das Maß der Welt bestimmt, erfahren Sie ebenso wie den Grund, weshalb ein Spiegel entscheidend war für die Erfindung des Europäischen Hartporzellans. Beim Blick auf ein 300 Jahre altes riesiges Ziffernblatt fließen Raum, Zeit und Gravitation zusammen und ermöglichen Ihnen eine Reise an 365 Orte weltweit.
Sind Sie neugierig geworden? Dann folgen Sie uns auf unserer Expedition durch den schönsten Wissenstempel des Barock.

Sprachen/Dauer

Sprachen: Deutsch | Englisch

Dauer: 1 Stunde

Kombinationsmöglichkeiten

Gerne kombinieren wir den Besuch der Staatlichen Kunstsammlungen auch mit einem Stadtrundgang oder einer Stadtrundfahrt.

Als besonders erlebnisorientierte Veranstaltungen bieten wir Quiz-Führungen an. Je nach thematischem Interesse legen wir einen besonderen Roten Faden (z. Bsp. Business, Musik, Barock, Geschichte, Architektur etc.). Die Teilnehmer treten in Teams an und lösen bei der Abendveranstaltung spannende Fragen zu dem Gehörten und Gesehenen. Sie dürfen dann die Preise verteilen!

Rufen Sie uns doch einfach kurz an oder senden Sie uns eine Anfrage per Email.

Coupon

Erleben Sie die Dresdner Neustadt zwischen Barock und Sozialismus! Im Anschluss an die Buchung einer Führung erhalten Sie 2 Gutscheine für unsere Android-Audioguide App durch die Dresdner Neustadt im Wert von 7.98 Euro.

Nicole Brey & Michael Brey, ostmodern GbR Dresden
Nicole Brey & Michael Brey

Ihr Team in Dresden

IHR TEAM IN DRESDEN

Seit Mitte der 90er Jahre sind wir im Tourismus tätig, zunächst als Reiseleiter und Referenten und seit 1998 im Incoming-Bereich in Dresden. Darüber hinaus haben wir 10 Jahre lang als Kunsthistoriker Ausstellungen geplant und umgesetzt. Wenn Sie möchten, können Sie uns on Tour auch auf einem unserer Audioguides erleben.

Als Ansprechpartner bei der Planung und als Reiseleiter vor Ort bieten wir Ihnen eine ganz individuelle Betreuung. Von Anfang an haben wir ein offenes Ohr für Ihre persönlichen Wünsche und geben Ihnen Tipps und Anregungen zu interessanten Unternehmungen.

Lassen Sie sich inspirieren!

Dresden Residenzschloss, Kuppel im Besucherfoyer
Residenzschloss

Museumsführung

Dresden Residenzschloss, Erdgeschoss Westflügel
Neues Grünes Gewölbe

Museumsführung

Dresden Zwinger mit Gemäldegalerie Alte Meister
Alte Meister

Museumsführung

Dresden Albertinum, Foyer
Neue Meister

Museumsführung

Dresden Zwinger, Glockenspiel am Glockenspielpavillon
Porzellansammlung

Museumsführung

Dresden Residenzschloss mit Besucherzentrum
Rüstkammer

Museumsführung

"Dresden hat mir große Freude gemacht und meine Lust, an Kunst zu denken, wieder belebt. Es ist ein unglaublicher Schatz aller Art an diesem schönen Orte."

Johann Wolfgang von Goethe

Diese Website nutzt Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.